Bauleitpläne...
...in Bad Salzuflen

0135 Siedlung Königsberger Straße im Stadtteil Bad Salzuflen

Nach dem Abzug der britischen Streitkräfte wurden die Gebäude der aus 58 Wohngebäuden bestehenden Wohnsiedlung sukzessive zwischen 2014 und Ende 2015 an die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BIMA) zurückgegeben. Im Anschluss daran konnten die Wohnhäuser durch die Stadt zur Unterbringung von Flüchtlingen und eines Quartiersmanagements genutzt werden. Die zukünftige Nutzung der Siedlung war in den letzten Jahren häufig Thema in den unterschiedlichen Ratsgremien. Städtebauliches Ziel für die weitere Entwicklung des Plangebietes ist es, die vorhandene Bebauungs- und Siedlungsstruktur mit einer hohen Durchgrünung zu sichern. Im Bereich der Garagenhöfe soll eine maßvolle Erweiterung erfolgen, die sich in die vorhandene Struktur einfügt. Um diese Ziele, insbesondere die maßvolle Nachverdichtung zu sichern, ist die Aufstellung eines Bebauungsplanes erforderlich. Durch den Bebauungsplan kann eine Nachnutzung der Siedlung im Hinblick auf die vorgenannten städtebaulichen Ziele gesteuert werden.


Geltungsbereich

Übersichtsplan

Ansprechpartner zum Plan
Name Telefon E-Mail
Herr Andreas Schneider 05222 - 952 237 a.schneider@bad-salzuflen.de
Frau Regina Walter 05222 - 952 241 r.walter@bad-salzuflen.de
Datum: 30.11.2022