Plandetails

Dieses Bebauungsplanverfahren läuft parallel zum Flächennutzungsplan-verfahren

Aktueller Bebauungsplan in Bearbeitung

Ortsteil Kuchenheim, Bebauungsplan Nr. 18, Obere Burg im Stadtteil Kuchenheim

Einladung zur Bürgerversammlung

Die Stadt Euskirchen beabsichtigt, für den Bereich Obere Burg in Kuchenheim den Bebauungsplan Nr. 18 /OT Kuchenheim aufzustellen.

Das im beigefügten Übersichtsplan dargestellte Plangebiet mit einer Flächengröße von ca. 2,3 ha umfasst den Bereich der Freiflächen zwischen Industriemuseum, Obere Burg, der Straße Obere Burg, der Straße Zur Tomburger Mühle und der Straße Lohmühlenweg. Ziel der Planung ist es, hochwertiges Wohnen mit verträglichem, nicht störendem Gewerbe zu ermöglichen. Es soll ein Allgemeines Wohngebiet (WA) mit II-Vollgeschossen entwickelt werden unter Berücksichtigung einer wohnverträglichen, flächensparenden Erschließung. Des Weiteren ist geplant, die geschützten Landschaftsbestandteile zu erhalten und die Grünflächen zu vernetzen. Im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung sollen die allgemeinen Ziele, Zwecke und voraussichtlichen Auswirkungen der Planungen in einer Bürgerversammlung vorgestellt werden. Aus diesem Anlass sollen die allgemeinen Ziele, Zwecke und voraussichtlichen Auswirkungen der Planungen in einer Bürgerversammlung vorgestellt werden.

Hierzu findet am Mittwoch, dem 14. Juni, ab 18.00 Uhr, im LVR-Industriemuseum (Tuchfabrik Müller), Carl-Koenen-Straße 25, Euskirchen - Kuchenheim

eine Bürgerinformationsveranstaltung statt, in der Sie Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung haben.

Die interessierte Öffentlichkeit ist eingeladen, sich in dieser Versammlung zu informieren und zu äußern. Vor der Versammlung besteht zwischen 17.00 Uhr und 18.00 Uhr Gelegenheit, die Vorentwürfe der Planung einzusehen und zu erörtern.

Nach dieser Bürgerversammlung können bis zum 30.06.2017 schriftliche Anregungen zu den Planungsabsichten bei der Planungsabteilung der Stadt Euskirchen, Kölner Straße 75, 53879 Euskirchen, eingereicht werden. Später eingehende Vorschläge können nicht mehr berücksichtigt werden. Ihre Stellungnahme können Sie auch per eMail übersenden; verwenden Sie dazu bitte die Adresse bauleitplanung@euskirchen.de oder folgen Sie auf der Homepage der Stadt Euskirchen dem Pfad: http://www.euskirchen.de/Wirtschaft & Bauen/Planen und Bauen/Planungsrecht/aktuelle Bürgerbeteiligungen. Dort haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, Ihre Anregung abzugeben. Bitte denken Sie daran, Ihre vollständige Adresse anzugeben.

Euskirchen, den 15.05.2017,

Der Bürgermeister

In Vertretung

Oliver Knaup

Technischer Beigeordneter

 




Ansprechpartner/-in zum Plan

Name Telefon E-Mail
Frau Caroline Overbeck 02251/14-265 caroline.overbeck@euskirchen.de
Frau Heike Neumann-Baranowski 02251 14 306 Heike.Neumann-Baranowski@euskirchen.de

Impressum | Datenschutz