Rubrik

Öffentlichkeitsbeteiligung
Bauleitpläne...
...in Bad Salzuflen

0723 "Gewerbegebiet Leopoldshöher Straße" im Stadtteil Lockhausen

Der Planungs- und Stadtentwicklungsausschuss hat 2014 beschlossen, die bisherigen Bebauungsplanverfahren Nr. 0719 A / I und Nr. 0719 B in dem neuen Bebauungsplan Nr. 0723 zusammenzuführen (DS 124/2014). Von Mitte 2014 bis Anfang 2016 wurde ein Rahmenkonzept aufgestellt, um langfristige Möglichkeiten einer gewerblichen Entwicklung über diesen Bebauungsplan hinaus zu prüfen. Die dazu erarbeiteten Verkehrs- und Schallgutachten haben ergeben, dass dies nicht sinnvoll umsetzbar ist (DS 76/2016).

Ab Mitte 2016 wurde der Vorentwurf des Bebauungsplanes Nr. 0723 „Gewerbegebiet Leopoldshöher Straße“ in einem überdurchschnittlichen Detaillierungsgrad erarbeitet. Gleichzeitig wurden die Verkehrs-, Schall- und Artenschutzgutachten aktualisiert sowie Lärmemissionskontingente festgesetzt. Auf dieser Grundlage wurde Anfang 2018 die frühzeitige Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung durchgeführt (DS 11/2018). Die eingegangenen Stellungnahmen wurden ausgewertet und in der Entwurfserarbeitung berücksichtigt. Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung hat in seiner Sitzung am 14.12.2021 beschlossen, den Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 0723 "Gewerbegebiet Leopoldshöher Straße" öffentlich auszulegen (DS 252/2021).

Im Rahmen der öffentlichen Auslegung des Entwurfes sowie der förmlichen Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange sind Stellungnahmen eingegangen, die zu Ergänzungen von Gutachten und Fachplanungen führte. In der Planzeichnung haben sich mehrere Änderungen ergeben. So wurde die Sölterstraße überwiegend aus dem Geltungsbereich ausgenommen und ein für die Plangebietszufahrt zusätzlich benötigter Abschnitt der Leopoldshöher Straße aufgenommen. Im Verlauf der Leopoldshöher Straße wurden Baumpflanzungen als einzelstandorte aufgenommen, um den Eingriff in die geschützte Allee schnellstmöglich effektiv auszugleichen. Des Weiteren wurde die südliche Regenwasserbewirtschaftungsfläche nach Osten verschoben, um die Überplanung eines Landschaftsschutzgebietsteils mit besonderen Festsetzungen zu vermeiden. Gleichzeitig wurde sie vergrößert, um auf den hohen Grundwasserstand zu reagieren. Der überarbeitete Planentwurf wurde vom Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung in seiner Sitzung am 02.05.2023 zur erneuten öffentlichen Auslegung beschlossen (DS 82/2023).

Ziel des Bebauungsplanes Nr. 0723 „Gewerbegebiet Leopoldshöher Straße“ ist es, der anhaltenden Nachfrage nach Gewerbegrundstücken ein Angebot entgegen zu stellen, welches die Belange der umliegenden schutzbedürftigen Nutzungen berücksichtigt. Damit sollen im Stadtgebiet ansässige Unternehmen die Möglichkeit zur Erweiterung oder Auslagerung erhalten und die Ansiedlung neuer Unternehmen ermöglicht werden. Gleichzeitig wird eine ökologisch hochwertige Einfügung des Gewerbegebietes in das Landschaftsbild verfolgt.



Übersichtsplan zum Geltungsbereich des Bebauungsplanes Nr. 0723

Übersichtsplan
Stand 14.12.2021

Ansprechperson zum Plan
Name Telefon E-Mail
Herr Martin Heyne 05222 - 952 242 M.Heyne@bad-salzuflen.de
Frau Regina Walter 05222 - 952 241 r.walter@bad-salzuflen.de
Datum: 05.06.2023