Bauleitpläne...
...in Bad Salzuflen

0154 "Sophienhaus", Ortsteil Bad Salzuflen im Stadtteil Bad Salzuflen

Das ehemals als Kurklinik genutzte "Sophienhaus" steht schon seit Jahren leer, über eine Nachnutzung des Areals wird schon seit längerem diskutiert. Der Flächennutzungsplan stellt das Plangebiet als Sondergebiet Kur dar, der rechtskräftige Bebauungsplan weist ebenfalls ein Sondergebiet Kur aus. Mit der Aufstellung des Bebauungsplanes und der parallel laufenden Änderung des Flächennutzungsplanes soll eine neue Nutzung ermöglicht werden.

Vorgesehen ist die Ausweisung von Allgemeinen Wohngebieten (WA). Die Planung sieht eine Mischung aus Wohnbebauung und sozialen Nutzungen vor. Die Wohnbebauung soll im nördlichen Teil realisiert werden, die sozialen Nutzungen aus altengerechtem Wohnen sowie medizinischen Nutzungen befinden sich im südlichen Bereich. Die benötigten Stellplätze sollen überwiegend in einer Tiefgarage untergebracht werden. Geplant ist eine aufgelockerte Wohnbebauung in Form von sieben Mehrfamilienhäusern mit insgesamt ca. 94 Wohneinheiten und drei weitere Gebäuden mit einer Nutzungsmischung aus Wohn-, Pflege- sowie medizinischen Angeboten. Die Mehrfamilienhäuser sollen in drei- bis viergeschossiger Bauweise mit Staffelgeschoss als Eigentums- und Mietwohnungen mit begrünten Flächdächern entwickelt werden. Die Gebäude im südlichen Bereich des Plangebietes sollen vier- bzw. fünfgeschossig errichtet werden.

Der Bebauungsplan wird als Angebotsbebauungsplan im Regelverfahren mit Durchführung einer Umweltprüfung aufgestellt.

Zur Information über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung findet eine Bürgerversammlung statt am Mittwoch den 31.08.2022 um 18.00 Uhr im "Sophienhaus", Sophienstraße 5, Bad Salzuflen.



Geltungsbereich

Übersichtsplan

Ansprechpartner zum Plan
Name Telefon E-Mail
Frau Regina Walter 05222 - 952 241 r.walter@bad-salzuflen.de
Datum: 29.11.2022