Bauleitpläne...
...in Bad Salzuflen

1106V Labormöbelfabrikation im Stadtteil Wülfer-Bexten, Schötmar

Konkreter Anlass der Planung ist ein Antrag des dort ansässigen Betriebes für eine kleinräumige Erweiterung der Betriebsfläche im rückwärtigen, nordöstlichen Bereich um nunmehr rd. 1.020 m². Der Planungs- und Stadtentwicklungsausschuss hat sich in seiner Sitzung vom 25. Januar 2011 mit dem Anliegen der Firma befasst und im Hinblick auf die Standortsicherung seine grundsätzliche Bereitschaft zur Aufstellung eines entsprechenden vorhabenbezogenen Bebauungsplanes bekundet.

Eine Erweiterung der Betriebsfläche wird aufgrund einer positiven wirtschaftlichen Entwicklung des Betriebes notwendig und ist auf der bestehenden Betriebsfläche nicht mehr umsetzbar. Eine Verlagerung des Betriebes an einen anderen Gewerbestandort ist betriebswirtschaftlich nicht vertretbar und steht in keinem Verhältnis zu der in Rede stehenden baulichen Erweiterung des Betriebes. Der Betriebsstandort liegt heute am Rande des im Zusammenhang bebauten Ortsteiles und die geplante Erweiterung wird über die Grenze des sogenannten unbeplanten Innenbereiches in den Außenbereich hineinreichen, was ohne eine entsprechende Bauleitplanung als „sonstiges Vorhaben“ im Außenbereich öffentliche Belange beeinträchtigt und damit nicht zulässig ist. Die Bauleitplanung ist daher notwendig, da das Erweiterungsvorhaben nicht als privilegiertes Vorhaben gem. § 35 (1) BauGB gelten kann. Im Hinblick auf die beengte Situation auf dem Betriebsgelände wird außerdem im Süden des Plangebietes eine Fläche für Stellplätze vorgesehen, so dass einschließlich des bereits bestehenden Betriebsgeländes eine Gesamtfläche von 1,31 ha planungsrechtlich geregelt wird.

Hinweis: Bei der erneuten öffentlichen Auslegung können nur zu den geänderten Teilen der Planung Stellungnahmen abgegeben werden. Im Bebaungsplan sind die textlichen Änderungen zur Erleichterung des Vergleiches rot hervorgehoben. Bei den zeichnerischen Änderungen ist eine nachrichtliche Gegenüberstellung der beiden Darstellungen aus der "öffentlichen Auslegung" bzw. aus der "erneuten öffentlichen Auslegung" den eingestellten Unterlagen beigefügt.



Geltungsbereich Bebauungsplan Nr. 1106V

Übersichtsplan
Geltungsbereich Bebauungsplan Nr. 1106V

Ansprechpartner zum Plan
Name Telefon E-Mail
Herr Jochen Heimann 05222 - 952 240 j.heimann@bad-salzuflen.de
Frau Cornelia Höltkemeier 05222 - 952 184 c.hoeltkemeier@bad-salzuflen.de
Datum: 06.06.2020