Bauleitpläne...
...in Bad Salzuflen

1021B/IV "Südfeld, Bauabschnitt B/IV", Ortsteil Werl-Aspe im Stadtteil Werl-Aspe

Das ca. 4,4 ha große Plangebiet liegt am westlichen Rand des Siedlungsbereiches "Werl-Aspe". Das Plangebiet schließt sich an die bereits realistierten Abschnitte des Baugebietes "Südfeld/Knetterheide" an und wird von der bestehenden Bebauung an drei Seiten umrahmt.

Zuletzt wurde der Bebauungsplan für den dritten Bauabschitt B/III im April 2012 rechtskräftig. Mittlerweile sind hier alle Baugrundstücke verkauft und der Bereich ist bis auf wenige Grundstücke bereits bebaut. Nach wie vor besteht große Nachfrage nach Baugrundstücken für Einfamilienhäuser. Daher soll nun mit dem vierten Bauabschnitt B/IV die planungsrechtliche Grundlage für ein weiteres Wohngebiet geschaffen werden, um hier in Anlehnung an das Rahmenkonzept "Knetterheide-Südfeld" die vorhandene Wohnbbauung abzurunden.

Wie auch in den vorgenannten Bereichen sind Wohngebiete für freistehende Einfamilienhäuser, bei Bedarf auch Doppelhäuser und Hausgruppen geplant. Im Plangebiet werden Allgemeine Wohngebiete festgesetzt. Die Erschließung erfolgt über den Fritz-Niewald-Weg und über eine an den Veilchenweg angebundene Ringerschließung.


1021 B/IV \"Südfeld, Bauabschnitt B/IV\"

Übersichtsplan

Ansprechpartner zum Plan
Name Telefon E-Mail
Frau Regina Walter 05222 - 952 241 r.walter@bad-salzuflen.de
Herr Andreas Schneider 05222 - 952 237 a.schneider@bad-salzuflen.de
Datum: 06.02.2023