Bauleitpläne...
...in Bad Salzuflen

1026 Rückertstraße im Stadtteil Werl-Aspe

Der Planungs- und Stadtentwicklungsausschuss hat in seiner Sitzung am 05.07.2011 dem Wunsch eines privaten Antragstellers zur Schaffung von Bauplanungsrecht auf seinen im Ei-gentum stehenden Grundstücksflächen stattgegeben.
Beabsichtigt ist, in Verlängerung des Baugebietes an der Rückertstraße, südlich der Lock-hauser Straße, in dem Plangebiet vier Grundstücke für Einzel- und Doppelhäuser anzubieten, um so weiterhin der Nachfrage nach Wohnbaugrundstücken in dem Ortsteil Werl-Aspe im Sinne einer Einfamilienhausbauweise entsprechen zu können.
Die Entwicklung von Wohnbaufläche in der Verlängerung der Rückertstraße entspricht den städtischen Entwicklungsabsichten, da hier nunmehr ein sinnvoller Abschluss der Erschlie-ßungsstraße auch stadträumlich erreicht werden kann.
Der Bedarf für die beabsichtigte kommunale Bauleitplanung ergibt sich somit aus dem vorge-tragenen privaten Entwicklungsinteresse.
Der Wendebereich wird dabei so gelegt, dass eine weitere Verlängerung nach Westen dau-erhaft ausgeschlossen wird.
Die neu geschaffene Siedlungsfläche soll nach Norden, Westen und Süden auf den privaten Baugrundstücken eingegrünt werden, um auch so den Abschluss des Siedlungsraumes an dieser Stelle zu dokumentieren.
Entsprechend dem städtebaulichen Ziel zur Nutzung des Plangebietes zu Wohnbauzwecken ist die Festsetzung von „Allgemeinem Wohngebiet“ vorgesehen, um hier ausschließlich die Wohnnutzung zuzulassen.


Geltungsbereich

Übersichtsplan

Ansprechpartner zum Plan
Name Telefon E-Mail
Frau Cornelia Höltkemeier 05222 - 952 184 c.hoeltkemeier@bad-salzuflen.de
Herr Jochen Heimann 05222 - 952 240 j.heimann@bad-salzuflen.de
Datum: 28.01.2023