Bauleitpläne...
...in Bad Salzuflen

0621 Bahnhof Sylbach im Stadtteil Holzhausen

Die Evangeliums-Christen-Gemeinde im Ortsteil Holzhausen-Sylbach plant eine Erweiterung ihres Gemeindehauses an der Max-Planck-Straße 121. Teile der Flächen befanden sich zu Beginn des Planverfahrens noch im Besitz der Deutschen Bahn und waren somit nicht zugänglich oder überplanbar. Es musste zunächst eine Freistellung der Bahnflächen beantragt werden. Durch die bereits erfolgte Freistellung endete die Eigenschaft als Betriebsanlage einer Eisenbahn. Die Evangeliums-Christen-Gemeinde hat diesen Teil der ehemaligen Bahnflächen für ihr Erweiterungsvorhaben erworben und konnte auf Teilen der Fläche bereits eine genehmigte Stellplatzfläche für Gemeindezwecke errichten. Auch wenn die Flächen für die Erweiterung des Gemeindehauses nun zur Verfügung stehen, bedarf es weiterhin der Aufstellung eines Bebauungsplanes, um durch die Festsetzung von Baugrenzen und die Anpassung der Art der Nutzung eine dauerhafte, geordnete städtebauliche Entwicklung sicherstellen zu können. Das Ziel des Bebauungsplanes ist außerdem, die von den Kirchen und Religionsgesellschaften des öffentlichen Rechts festgestellten Erfordernisse für Gottesdienste, trotz der verstärkten Nutzung des Gemeindehauses, weiterhin gewährleisten zu können.



Geltungsbereich

Übersichtsplan

Ansprechpartner zum Plan
Name Telefon E-Mail
Herr Andreas Schneider 05222 - 952 237 a.schneider@bad-salzuflen.de
Frau Regina Walter 05222 - 952 241 r.walter@bad-salzuflen.de
Datum: 29.01.2023